eFulfilment

Aktuelles

Internet World: B2C / B2B – Prozess-Optimierung mit der eF|CommerceEngine – eFulfilment erklärt, wie es funktioniert

23.02.2017

Die Ludwigsburger Experten von eFulfilment präsentieren auf der „Internet World“, wie Ihre Kunden mit eCommerce-Lösungen erfolgreichen... mehr »

Klaus Strumberger ist der neue Bereichsleiter Professional Service bei eFulfilment

16.02.2017

eFulfilment richtet sich weiter auf Erfolg aus: Ein neuer Ansprechpartner für die Kunden mit viel Erfahrung und Leidenschaft für das Management of... mehr »

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

19.12.2016

Das gesamte Team von eFulfilment wünscht allen Kunden, Partnern und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017. mehr »

eFulfilment stellt mit Shopware auf der dmexco aus

01.09.2016

eBusiness-Softwareanbieter mit Partnern auf Messe unterwegs mehr »

Partnerschaft mit Kittelberger media solutions GmbH

15.07.2016

Reutlingen/Ludwigsburg, 13.07.2016 Seit 2016 sind Kittelberger und die eFulfilment Transaction Services GmbH Partner. Durch den Einsatz der... mehr »

Bereit für die EM 2016: DFB-Fanshop setzt auf die eF|CommerceEngine

09.06.2016

eFulfilment liefert Software für die DFB-Wirtschaftsdienste GmbH mehr »

Chimperator Productions setzt für seinen Onlinevertrieb auf die eF|CommerceEngine

04.05.2016

Stuttgarter Independent-Label startet mit eigenem Onlineshop in den eCommerce mehr »

eFulfilment unterstützt den KODi-Spinning-Marathon

21.04.2016

Software-Anbieter spendet für „Tour der Hoffnung“ mehr »

Die eF|CommerceEngine wird zur eingetragenen Marke

30.03.2016

Der Softwareanbieter eFulfilment Transaction Services GmbH lässt sein Produkt schützen mehr »

Ausbau der Multi-Channel-Kompetenz: Görtz integriert mit der eF|CommerceEngine kanalübergreifend IT und Logistik

17.03.2016

eFulfilment Transaction Services GmbH unterstützt Görtz bei der Umsetzung der neuen eCommerce-Infrastruktur mehr »

Internet World: B2C / B2B – Prozess-Optimierung mit der eF|CommerceEngine – eFulfilment erklärt, wie es funktioniert

Die Ludwigsburger Experten von eFulfilment präsentieren auf der „Internet World“, wie Ihre Kunden mit eCommerce-Lösungen erfolgreichen Multi-Channel-Commerce betreiben und zeigen Interessenten individualisierte Lösungsansätze.

LUDWIGSBURG / MÜNCHEN 23.02.2017 Wöchentlich werden neue Funktionen ergänzt: Die eCommerce-Engine des Ludwigsburger Software-Herstellers eFulfilment (eF), eine der führenden Technologien für das Management von eBusiness-Prozessen, wächst stetig weiter. Auf der Fachmesse „Internet World“ präsentiert das eF-Team die „eF|CommerceEngine“ und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im B2C als auch im B2B Bereich. Der neu gestaltete eF-Messestand (Standnummer D 181 in Halle A6) bietet die Möglichkeit bei frisch zubereiteten italienischen Kaffeespezialitäten in angenehmer Atmosphäre ausführliche Gespräche zu führen. Gemütliche Sitzecken laden Kunden und Interessierte dazu ein, mit den eF-Experten aus Ludwigsburg über individualisierte Lösungen für ihre eCommerce-Prozesse zu sprechen.

„Wir wollen Interessierten zeigen, wie leicht es sein kann, die Hände und den Kopf fürs Kerngeschäft frei zu haben“, sagt Thomas Franke, der Geschäftsführer von eFulfilment. „Es gibt ja wirklich genug zu tun – niemand sollte sich mit der Verwaltung seiner Prozesse aufhalten.“ Dass im Hintergrund alles Hand in Hand läuft, dass Prozesse automatisiert, einfacher und schlanker werden, dafür sorgt die Engine von eFulfilment. Jedem Anwender bietet diese eCommerce-Lösung das, was er braucht. Denn sie ist modular aufgebaut und lässt sich exakt an die individuellen Bedürfnisse und bestehende Systeme anpassen. Die Lösung greift in allen denkbaren Szenarien, für Markenhersteller, Retail-Händler oder Logistiker. Verkaufswege funktionieren über alle Vertriebskanäle hinweg, B2C und B2B, Cross- und Multi-Channel. Indem die Engine alle Prozesse integriert, schafft sie eine Automatisierungsquote von über 90 Prozent. Ihr bewährtes Frühwarnsystem sorgt dafür, dass Störungen in den Prozessen frühzeitig vermieden werden können.

Am eF-Messestand mit präsent ist ein Partner: INFINIA retail aus Fürth, ein Anbieter von iPad-Kassensystemen. Durch die App von INFINIA kann man ein iPad binnen weniger Minuten zu einer voll ausgestatteten Ladenkasse mit allen Funktionen aufrüsten. Für den Betreiber werden mit dieser cloudbasierten Lösung die zahlreichen Verwaltungsaufgaben seiner Filial-Warenwirtschaft viel einfacher. Das INFINIA-Kassensystem und die eF-Engine ergänzen einander in der Praxis gut.

Die 20. „Internet-World“ in München ist am 7. und 8. März. Erwartet werden über 350 Aussteller und mindestens 16.000 Besucherinnen und Besucher. eCommerce-Experte Klaus Strumberger, Bereichsleiter Professional Service bei eFulfilment, präsentiert am 7.3. um 10:20 Uhr auf der Trendarena 2 vor welchen Herausforderungen Händler und Hersteller im eCommerce stehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.