eFulfilment

Beschaffung mit der eF|CommerceEngine – damit Sie zu jederzeit lieferbereit sind

Die Funktionen der eF|CommerceEngine zur Unterstützung Ihrer Supply Chain-Prozesse decken die komplette Zulieferkette von der eigentlichen Beschaffung über die Anforderungsbeschreibung für Lieferanten bis hin zur Erstellung eines eigenen Lieferantenportals ab.

Unser Produkt gibt Bestellhinweise bei Lagerknappheit aus und erstellt automatisch Bestellanforderungs- und Dispositionslisten. Die Anbindung mehrerer Lieferanten ist dank offener Schnittstellen völlig unproblematisch.

Die Vorteile der eF|CommerceEngine Beschaffungsfunktion im Überblick

  • rechtzeitige Beschaffung von Neuware 
  • Vereinfachung und Beschleunigung der Bestellprozesse durch automatische Bestellvorschläge
  • zu jeder Zeit direkter Zugriff auf Lieferanten, die am günstigsten sind oder die gewünschte Ware bereits auf Lager haben
  • direkte Integration von Lieferanten in Ihre Infrastruktur

Automatische Bestellung beim Lieferanten

Die eF|CommerceEngine kann bei unterschreiten von Mindestbeständen automatisch Nachbestellungen bei von Ihnen angegebenen Lieferanten generieren. Je nach Ihrem Bestellprozess und gewünschtem Automatisierungsgrad werden automatisch Bestelllisten generiert, passende Lieferanten für diesen Artikel vorgeschlagen, Bestellungen für einen speziellen Lieferanten erzeugt oder sogar direkt Nachbestellungen ausgelöst.

Lieferantenanbindung über ein Lieferantenportal

Um Ihre Lieferanten enger in Ihre Supply-Chain einzubinden, lassen sich Ihre Lieferanten direkt auf der eF|CommerceEngine integrieren. Dies kann über einen direkten Account mit entsprechenden Rechten erfolgen, oder durch das Bereitstellen eines Lieferantenportal.

Die Integration des Lieferanten kann dabei sowohl über eine Benutzeroberfläche als auch direkt über EDI, also den Datenaustausch zwischen der eF|CommerceEngine und dem Warenwirtschaftssystem Ihres Lieferanten erfolgen.