Aktuelles

Was brauchen Händler für ein erfolgreiches eBusiness?


Influencer Board der eFulfilment beleuchtet künftige Aufgaben im eCommerce aus Kundensicht

Influencer Board

Ludwigsburg - Ende November 2017 lud die eFulfilment Transaction Services GmbH zum Influencer Board nach Ludwigsburg ein. Neben Trends und Marktanforderungen ging es um Synergiepotenziale und einen Wissenstransfer sowie langfristige Entwicklungsmöglichkeiten der CommerceEngine von eFulfilment. Damit verfolgt eFulfilment weiterhin das Ziel noch näher am Kunden zu sein und somit nachhaltig mehrwertstiftend das Business ihrer Kunden zu unterstützen. In Kürze werden drei Projekte präsentiert, die in einem ersten Release in 2018 umgesetzt werden sollen.

Wie sehen aktuelle Trends und Marktanforderungen für den Bereich eCommerce aus? Was sagen Experten und was meinen die User dazu? Welche Synergien sind möglich und effizient?

Rund sechs Stunden lang trafen sich Mitarbeiter und Kunden der eFulfilment Ende November 2017 zum Influencer Board in Ludwigsburg. Besonders wichtig ist der eFulfilment dabei der direkte Austausch mit den Kunden und Anwendern zu künftigen Entwicklungen. Das Board diskutiert, welche Themen aufgegriffen und welche Projekte und Erweiterungen umgesetzt werden sollten. „Wir freuen uns, dass die Idee des Influencer Boards bei unseren Kunden so gut ankommt und auf eine so hohe Motivation zur Mitwirkung trifft“, sagt Klaus Strumberger, Bereichsleiter Professional Service bei eFulfilment „Schon beim Kundentag im September hat sich gezeigt, dass ein noch engerer Austausch zwischen uns und den Usern gewünscht wird und sowohl die spezifischen Branchenerfahrungen der Kunden sowie die langjährige Omni-Channel-Expertise auf Seiten eFulfilments wertvolle Synergien bilden.

„Durch einen engen Austausch zwischen uns und den Usern können wertvolle Synergien gebildet werden.“

Klaus Strumberger
Bereichsleiter Professional Service bei eFulfilment

 

 

Langfristige Optimierung in enger Zusammenarbeit mit den Kunden

Für die langfristige Optimierung und Entwicklung der CommerceEngine entwarfen die Teilnehmer eine Roadmap. Die ersten Ergebnisse wurden bereits im Dezember in einer Onlinekonferenz präsentiert. Teilnehmer dieser Konferenz sind die Mitglieder des Influencer Boards sowie ein erweiterter Kundenkreis. Ausgewählte Themenbereiche werden kontinuierlich von Mitarbeitern der eFulfilment und den jeweiligen Paten aus dem Kundenkreis weiterentwickelt. Die Themen umfassen diverse Bereiche der CommerceEngine. Bei allen Projekten steht ein Kunde eines Unternehmens Pate. In regelmäßigen Abständen wird der jeweilige Zwischenstatus geteilt, die Paten begleiten die Weiterentwicklungen und sorgen mit ihrem fachlichen Input für wertvolle Impulse von User- und Kundenseite.

Das nächste Influencer Board vor Ort wird am 26. September 2018 stattfinden, einen Tag vor dem nächsten Kundentag der eFulfilment. Am Kundentag selbst präsentieren die Paten dann offiziell ihre Themen und deren Ergebnisse.